Nah und doch so fern - Demenzerkrankte im Alltag begleiten
Beschreibung



Begeben Sie sich auf eine Reise in die Lebenswelt der Erkrankten. Denn im alltäglichen Umgang mit Menschen mit Demenz geraten Angehörige schnell an ihre Grenzen. Neben der hohen emotionalen Belastung, die die Krankheit für alle Beteiligten mit sich bringt, stellt die Wesensveränderung des/der Erkrankten alle vor eine Herausforderung. Der Vortrag lässt Sie eintauchen in die Welt der an Demenz erkrankten Menschen, um die Erkrankung zu verstehen. Ferner informiert der Vortrag über typische Verhaltensweisen der Erkrankten. Nicht zuletzt erhalten Sie hilfreiche Grundregeln und Tipps zum Umgang mit demenziell veränderten Menschen im Alltag.