Die fünf Bausteine der Vorsorge – Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung & Co.
helm


Was kommt, wissen Sie nicht. Aber Sie können sich vorbereiten. Und zwar in jedem Alter. Durch das aktive Auseinandersetzen mit dem Thema Vorsorge (Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung, Sorgerechtsverfügung, Testament) übernehmen Sie Eigenverantwortung und geben zugleich Ihren Angehörigen Handlungsanweisungen bei unausweichlichen und durchaus schweren Entscheidungen. Der Vortrag gibt dabei einen kompakten Gesamtüberblick zum Thema Vorsorge und fokussiert die Fragen, warum vorsorgen ratsam ist und worin die fünf Bausteine der Vorsorge bestehen. Darüber hinaus erhalten Sie praxisnahe Informationen, wie die ersten Schritte bei der Gestaltung der eigenen Vorsorge aussehen könnten. Rechtzeitig selbstbestimmt vorsorgen und in gesunden Tagen an morgen denken.