Pflege auf Distanz
Beschreibung
fp

 

Aus den Augen, aber nicht aus dem Sinn. Die Aufgabe, die Pflege eines Angehörigen zu übernehmen und zu organisieren, ist keine leichte. Umso schwieriger wird es, wenn mehrere hundert Kilometer zwischen dem eigenen und dem Wohnsitz der Eltern liegen. Unterstützung unmöglich? Nein. Denn trotz dieser Distanz nehmen sie eine wichtige Schlüsselrolle ein, die sogenannten ‚Distance Caregivers‘. Hin- und Hergerissen zwischen Pflichtgefühl und Selbstachtsamkeit macht der Vortrag aufmerksam darauf, welche Aufgaben auf Distanz Pflegende übernehmen können. Ferner gibt er Anregungen zum Finden einer gesunden Balance, um die unterschiedlichen Interessen unter einen Hut zu bringen und dabei achtsam mit sich selbst zu sein.



zurück zu pronova BKK 2 | Vorträge