Webinar-Reihe für Mütter „Zurück in den Job - So gelingt der Wiedereinstieg“

Bild zu famPLUS Magazin Beitrag

Das Thema "Vereinbarkeit" ist aktuell, dank Fachkräftemangel und demografischen Problemen, denen sich Deutschland in den kommenden Jahren stellen muss. Dennoch fällt es vielen Frauen schwer, nach der Erziehungszeit einen erfolgreichen Jobeinstieg zu bewältigen. Oftmals war die Pause zu lang und der Kontakt zur Arbeitswelt und bestehenden Netzwerken ist abgebrochen. Zusätzlich herrscht eine große Verunsicherung darüber, wie Mütter sich im Bewerbungsprozess selbst vermarkten können und wie die Balance zwischen Kind und Karriere konkret aussehen kann. Die Webinar-Reihe zum Thema „Zurück in den Job - So gelingt der Wiedereinstieg“ hilft bei diesen aktuellen Fragestellungen. Vom 14. bis zum 23. November 2011 können sich Mütter jeweils von 18:00 - 19:00 Uhr unter www.career-webinars.com in die virtuellen Seminarräume einloggen und mit Expertinnen zu verschiedenen Themen diskutieren. Veranstaltet wird die Reihe von den Initiatoren des Messe-Kongresses women&work.

Programm

Berufsstrategien für Frauen

14.11.2011 | 18-19 Uhr

In der wirtschaftlichen Elite dominiert nach wie vor das Y-Chromosom. Woran liegt es, dass das Gros der Frauen im Deutschland des 21. Jahrhunderts immer noch durch Abwesenheit glänzt, wenn es um Karriere und wirtschaftlichen Erfolg geht?

Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, gibt in diesem Webinar einen Überblick über die Situation von Frauen und zeigt anhand der „Ich-weiß-was-ich-will“-Taktik auf, wie Frauen aktiv ihre eigene Karriere planen können.

Karriere und Familie - zwei Paar Schuhe?

15.11.2011 | 18-19 Uhr

Mütter in der Welt der Wirtschaft sind nach wie vor selten und die, die Beruf und Familie kombinieren, haben oft nicht nur mit Vorbehalten im eigenen Umfeld zu tun. Auch die eigene Identitätsfindung und das „Leben in zwei Welten“ sind tägliche Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Lena Schröder-Dönges, berufstätige Mutter von drei Kindern, sagt „Nein Danke“ zum schlechten Gewissen und zeigt, wie man aus der Doppelrolle nachhaltig Kraft schöpfen kann. [mehr]

Wie aus Wünschen Wirklichkeit wird

16.11.2011 | 18-19 Uhr

Wenn Partner, Kinder und der Job Aufmerksamkeit fordern, geraten die eigenen Ziele schnell ins Hintertreffen. Lena Schröder-Dönges zeigt in diesem Webinar, wie Mütter die Weichen für ein zufriedenes Berufs- und Privatleben stellen können. [mehr]

Was bin ich mir Selbst Wert?

21.11.2011 | 18-19 Uhr

Wo stecken die eigenen Talente, Potentiale und Stärken – und wie können sie gewinnbringend genutzt werden? Wie können wir wirkliches Selbstbewusstsein und tiefe Selbstsicherheit gewinnen?

Britta Ashoff, Trainerin und Coach, gibt in dem Webinar Anstöße, wie Frauen sich zukünftig nicht mehr unter Wert verkaufen und sich beruflich oder privat selbstbewusst präsentieren. [mehr]

Selbstmarketing im Bewerbungsprozess

22.11.2011 | 18-19 Uhr

Das Vermarkten der eigenen Stärken, Talente und Fähigkeiten unumgänglich, um aus der Masse der Bewerber herauszustechen. Melanie Vogel gibt im Webinar wertvolle Tipps und Ratschläge, für die notwendigsten und professionellsten Grundlagen eines individuellen Auftritts im Bewerbungsprozess. [mehr]

Zwischen Kind und Karriere - Balance oder Kompromiss?

23.11.2011 | 18-19 Uhr

Zwei Jobs unter einem Hut kriegen, das müssen heute viele Frauen: Auf der einen Seite der Beruf, auf der anderen Seite Kinder und Familie. Lena Schröder-Dönges zeigt, wie Denkmuster und angelernte Verhaltensweisen durchbrochen werden und Frauen lernen können, den goldenen Mittelweg zwischen Kind und Karriere zu finden. [mehr]

 

Für die interaktiven Seminare, die im Internet in „virtuellen Seminarräumen“ abgehalten werden, melden sich interessierte Frauen im Vorfeld über einen Link kostenfrei mit einem Alias an.

Für die Teilnahme an den Webinaren benötigen die Teilnehmerinnen lediglich einen Webbrowser, den Adobe Flash® Player und einen aktivierten Lautsprecher an ihrem Computer. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Webinar EUR 12,50. Die Anmeldung erfolgt per eMail an info@womenandwork.de

Weitere Infos zu den Webinaren gibt es unter www.career-webinars.com

 

Über die Trainerinnen:

Melanie Vogel (*1974) ist Initiatorin der women&work, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen. Als zertifizierte DISG® -Trainerin ist sie darauf spezialisiert, Situations- und Berufswahlentscheidungen anhand eines Stärken- und Schwächen-Profils zu analysieren. Ihre umfangreichen Kenntnisse des Arbeitsmarktes ermöglichen es ihr, Karriere-Optionen im In- und Ausland aufzuzeigen und bei Bewerbungs-Prozessen behilflich zu sein.

Lena Schröder-Dönges (*1975) ist systemischer Coach, Trainerin, Mediatorin und Diplom-Geographin. Ein Beratungsschwerpunkt liegt darin, berufstätige Mütter und Väter in ihrem Balanceakt zwischen Beruf und Familie zu stärken. Mit ihren Klienten arbeitet sie daran, persönliche Werte und Fähigkeiten im Alltag herauszufinden und diese erfolgreich zu leben. Ziel ihrer individuellen Coachings und Seminare ist es, eine gute und lebensfähige Work-Familien Balance mit ihren Klienten zu erarbeiten und sie in ihrer Umsetzung zu stärken.

Britta Ashoff (*1974) ist systemischer Coach, Trainerin und Entspannungspädagogin. Das Motto ihrer Arbeit ist „Selbstwert ist Gold wert“. Sie unterstützt Frauen, sich ihres eigenen Wertes bewusst zu werden und selbstbewusst für ihre Bedürfnisse einzustehen.

 

 

 

 


Erscheinungsdatum: 20.10.2011