pflegelotsePLUS

Body

Die PflegelotsePLUS Online-Schulung - Leinen los für beste Begleitung

 

Mit betrieblichen Pflegelotsen fangen Sie pflegende Mitarbeiter gezielt, kompetent und empathisch auf. Ihr größtes Plus: Betroffene Mitarbeiter bleiben Ihrem Unternehmen mit maximaler Leistungsfähigkeit erhalten. 


Der PflegelotsePLUS ... 

... ist informierter Ansprechpartner und betriebliche Vertrauensperson

... bietet wertvolle Orientierungshilfe in persönlichen Ausnahmesituationen

... verweist zum richtigen Zeitpunkt weiter an externe und professionelle Beratungs- und Unterstützungsangebote

... agiert stellvertretend für einen empathischen Arbeitgeber, der sich einsetzt

 

Mehrwerte mit Tiefgang. Das haben Arbeitgeber davon:

  • Sie etablieren eine pflegesensible Unternehmenskultur.
  • Sie heben sich wirkungsvoll vom Wettbewerb ab.
  • Sie beugen einem Ausfall pflegender und sorgender Mitarbeiter vor und tragen zur Gesunderhaltung bei.

 

PflegelotsePLUS

 

Gemeinsam mit famPLUS hissen Sie die Segel und nehmen Kurs auf eine familienfreundlichere Unternehmenskultur – mit der famPLUS Online-Schulung!

Inhalte mit Horizont. Darum geht’s:

  • Erklärung und Erläuterung des Aufgabenbereichs
  • Grundlegendes zum Thema „Pflegeversicherung: Pflegegrade, Antragstellung und Leistungen“.
  • Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege sowie Möglichkeiten der Vorsorge
  • Fallbeispiele und Umsetzung des Konzepts im Unternehmen

 

Jetzt anmelden für das laufende Jahr! Unsere Termine 2021

Basis-Schulung:

1. Durchgang: 09.,11., 16. und 18. März 2021

2. Durchgang: 07., 09., 14. und 16. September 2021

jeweils 08:30 bis 13:00 Uhr

 

Nachschulung:

1. Nachschulungsblock: 19., 20. und 21. April

2. Nachschulungsblock: 05., 06. und 07. Oktober

jeweils 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Unser PLUS macht den Unterschied 

Ihre betrieblichen PflegelotsenPLUS werden zum stabilen Mast für pflegende Mitarbeiter. Und das sogar mit Zertifikat zum  PflegelotsePLUS“. Gleichzeitig bleiben wir als Ansprechpartner mit im Boot – mit weiterführender Beratung und Begleitung, jährlichen
Nachschulungen und dem virtuellen Pflegekoffer.

 

Ansprechpartnerinnen für Fragen zur Schulung sowie zur Anmeldung: 

       Anne
          Anne-Katrin Schulz

          Pflegepädagogin (B.A.)
          anne-katrin.schulz@famplus.de

 

         Annika
          Annika Heinze

          M.A. Management von Gesundheits- und Sozialbetrieben
          annika.heinze@famplus.de